Pressemitteilungen

Gesundheitsminister und Krankenhausgesellschaft kritisieren fehlerhaften Klinik-Atlas: „In diesem Zustand muss die Seite vom Netz“

Aus Niedersachsen mehrt sich die Kritik am so genannten Bundes-Klinik-Atlas: Das Gesundheitsministerium und die Niedersächsische Krankenhausgesellschaft (NKG) registrieren besorgt die Unruhe unter den Krankenhäusern bezüglich fehlerhafter oder missverständlicher Angaben in dem Informationsportal des Bundesgesundheitsministeriums.

Weiterlesen …

IdeenExpo 2024: Ein Stand, fünf Krankenhäuser

Trägerübergreifende Kooperation von Kliniken auf Europas größtem Jugend-Event für Technik und Naturwissenschaften
– Stand HP-03 in Halle 8

Weiterlesen …

Alleingang des Bundes gefährdet Versorgungsqualität

Alleingang des Bundes gefährdet Versorgungsqualität
Erheblicher Korrekturbedarf an Gesetzentwurf für Krankenhausreform

 

Weiterlesen …

Neuer Vorstandsvorsitzender gewählt

Rainer Rempe löst Dr. Hans-Heinrich Aldag als Vorsitzender der Niedersächsischen Krankenhausgesellschaft ab.

Weiterlesen …

Krankenhäuser maßlos enttäuscht von den nicht eingehaltenen Versprechungen

Der Bundesrat hat das Krankenhaustransparenzgesetz durchgewunken, ohne dass die damit versprochenen Hilfen auf den Weg gebracht wurden

Weiterlesen …

Niedersächsische Allianz für die Krankenhäuser appelliert an Ministerpräsident Weil

Offener Brief an Ministerpräsident Stephan Weil – Breites Bündnis fordert Klarheit zu finanziellen Hilfen für die Kliniken

Weiterlesen …

Schaufenster-Milliarden verhindern keine Insolvenzen

Vermittlungsergebnis von Bund und Ländern zum Krankenhaustransparenzgesetz enttäuscht – Krankenhausgesellschaft und Niedersächsischer Landkreistag fordern konkrete Maßnahmen zur wirtschaftlichen Sicherung der Krankenhäuser

Weiterlesen …

Krankenhausreform gemeinsam voranbringen

Krankenhausgesellschaft appelliert an Bundesgesundheitsminister – Beteiligung von Ländern und Krankenhausträgern erforderlich – Maßnahmen zur wirtschaftlichen Sicherung der Krankenhäuser schnellstmöglich umsetzen

Weiterlesen …

NKG-Indikator: Mehrheit der Kliniken fürchtet wirtschaftliches Aus noch vor der Krankenhausreform

Krankenhäuser können Kostensteigerungen nicht aus den regulären Erlösen der Patientenbehandlung finanzieren – Schlechtere wirtschaftliche Entwicklung 2024 erwartet – Ohne Vorschaltgesetz kein geordneter Umbau der Klinikstrukturen möglich

Weiterlesen …